Poker in Deutschland

Kein Kartenspiel ist weltweit so bekannt und beliebt wie Poker. Das uramerikanische Kartenspiel mit französischen und deutschen Wurzeln wird in verschiedenen Varianten gespielt. Besonders beliebt sind Texas Hold'em und Omaha Poker. Was viele nicht wissen: Deutschland ist gleich nach den USA die Poker-Nation schlechthin. Deutsche Spieler können ihrer Leidenschaft entweder in einem Online-Casino oder in einer klassischen Spielbank vor Ort nachgehen. Pokerspieler erwarten regelmäßig stattfindende Turniere um hohe Preisgelder, lukrative Cash Games und spannende Sit'n Go's. Besonders talentierte Spieler können sich für die großen internationalen und europäischen Poker-Turniere qualifizieren.

Weshalb ist Poker in Deutschland so beliebt?

Poker zählt zu den ältesten Kartenspielen der Welt und hat mehr als 2 Jahrzehnte auf dem Buckel. In der Vergangenheit wurde Poker in Deutschland eher weniger wahrgenommen. Dies änderte sich spätestens mit dem großen Erfolg der Online-Casinos. In kürzester Zeit avancierte Online Poker zu einem der beliebtesten und meistgespielten Casinospiele im Internet. Die ersten Turniere wurden im Fernsehen auf dem Sender DSF (Sport 1) übertragen und machten Poker in Deutschland noch bekannter. Viele deutsche Spielbanken folgten dem Trend und stellten Poker-Tische auf. Spätestens mit der Ausstrahlung von "TV-Total Pokernight" gelang dem Kartenspiel der endgültige Durchbruch in Deutschland. Einen wahren Boom löste der 21-jährige Pius Heinz im Jahr 2011 aus. Er gewann als erster deutscher Poker-Spieler die Weltmeisterschaften der World Series of Poker (WSOP). Das Preisgeld betrug knapp 9 Millionen US-Dollar. Heutzutage können deutsche Spieler in einem Online-Casino verschiedene Varianten von Online Poker spielen. Fast jedes große Spielcasino in Deutschland hat das weltweit beliebteste Kartenspiel in ihr Portfolio aufgenommen.

Die Poker-Hochburgen in Deutschland

Online Poker können Sie von überall aus unabhängig von Öffnungszeiten spielen. Legen Sie Wert auf eine besonders authentische und spannende Atmosphäre, sollten Sie Poker in einem Casino vor Ort spielen. Aufgrund der großen Beliebtheit gibt es deutschlandweit genügend Spielcasinos mit Poker-Tischen. In den staatlichen Spielbanken können Sie gegen waschechte Gegner antreten und hohe Preisgelder gewinnen. In regelmäßigen Abständen finden Poker-Turniere statt. Bei den beliebten "German Poker Days" können Sie ein hohes Preisgeld von 200.000 Euro gewinnen. Turnierabende finden unter anderem in den Städten Köln, Rostock und Bremerhaven statt. Nicht nur beim Online Poker gibt es tolle Sachpreise. Vor Ort in den staatlichen Spielbanken warten Digitalkameras, Tablets, Smartphones und iPods auf Sie. Die nachfolgenden Spielbanken gehören zu den beliebtesten in der deutschen Pokerszene:

Das Casino in Wiesbaden - für Fortgeschrittene und Profispieler

In der Spielbank erwartet Sie ein vielfältiges Angebot. Jeden Tag können Sie an 10 Tischen Poker spielen. Die meisten Spieler pokern auf einem höheren Niveau und um höhere Beträge. Auf unerfahrene Anfänger werden Sie in der Spielbank eher weniger treffen. An sämtlichen Spieltischen müssen Sie ein Hemd mit Sakko tragen. Einmal pro Monat, am letzten Sonntag des Monats, findet im Casino in Wiesbaden ein lukratives Event für High Roller statt. An dem überaus beliebten "500 Euro Deep-Stack-Turnier" nehmen hauptsächlich fortgeschrittene und professionelle Poker-Spieler teil. In der Regel ist das Poker-Event schnell ausverkauft.

Die Spielbank in Mainz - für Anfänger und Profis

In diesem Casino werden viele unterschiedliche Poker-Varianten angeboten. Neben den beliebten Varianten Omaha und Texas Hold'em gibt es hier regelmäßig Turniere. Trotz der internationalen Atmosphäre sind Anfänger willkommen. Die Cash Games eignen sich für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Ein Sakko und eine Krawatte sind zum Spielen nicht zwingend erforderlich. Sie können ohne Probleme mit gepflegter Freizeitkleidung pokern. Dank der modernen Umluftanlagen dürfen Sie an den Poker-Tischen rauchen.

Casino Hohensyburg in Dortmund - für jeden Poker-Spieler

Das beliebte Spielcasino wird von Poker-Spielern aus ganz Deutschland frequentiert. An 14 Tischen können Sie täglich in vielen unterschiedlichen Varianten pokern. Sie haben unter anderem die Wahl zwischen Stud, Omaha Poker und Texas Hold'em. Zusätzlich zu den fast täglich stattfindenden Cash Games werden in der Spielbank Hohensyburg in regelmäßigen Abständen Turniere gespielt. Obwohl grundsätzlich auf einem hohen Niveau gepokert wird, eignet sich das Spielcasino für Anfänger. Haben Sie nicht so viel Erfahrung, können Sie diese an den regelmäßig stattfindenden Sit'n-Go-Turnieren sammeln. Die Einsätze sind in der Regel überschaubar. Es gibt einige Tische mit einem niedrigen Buy-In, während Fortgeschrittene und Profis um höhere Einsätze spielen. Das Rauchen ist an den Tischen nicht gestattet, es gibt dafür einige Raucherlounges. An den Tischen müssen Sie ein Jackett und ein Hemd tragen. Eine entsprechende Garderobe können Sie an der Kasse ausleihen.

Poker in Berlin

Die deutsche Hauptstadt ist in vielerlei Hinsicht führend und gilt unter Pokerspielern als richtiges Mekka. In keiner anderen deutschen Stadt leben und arbeiten so viel Spieler. Dies bezieht sich nicht nur auf die Teilnehmer am Online Poker, sondern auf die unzähligen Gäste in den Spielbanken vor Ort. Internationales Pokerflair herrscht vor allem am beliebten Marlene-Dietrich-Platz. Im optisch beeindruckenden Theatersaal "Sternberg" spielen an den großen internationalen Turnieren mehr als 500 Poker-Spieler um einen beeindruckenden Preispool von mehr als 75.000 Euro. In der Hauptstadt wurden schon mehrere Weltmeisterschaften und Poker-Turniere ausgetragen. Berlin war nicht nur der Austragungsort der Deutschen Meisterschaften und diverser EPT-Turniere. Im Jahr 2015 wurde im weltbekannten Casino am Potsdamer Platz ein internationales Turnier der World Series of Poker ausgetragen. Poker-Spieler können in Berlin an diversen Qualifikations-Turnieren teilnehmen und bei Erfolg beim Hauptevent der "Triple A Series" mitspielen.

Die Spielbank in Berlin ist eine der ersten Adressen in ganz Deutschland und genießt international ein hohes Ansehen. Im Spielcasino am Potsdamer Platz gibt es 16 Tische und an diesen werden täglich viele spannende Live Games ausgetragen. An den Poker-Tischen ist das Publikum breit gestreut. Es gibt passende Cash Games für Amateurspieler und mehrere Tische für Fortgeschrittene. Des Weiteren spielen in der Spielbank am Potsdamer Platz echte Profis, die ihren Lebensunterhalt mit dem Pokerspielen verdienen. Die meisten Profispieler halten sich zwischen den Turnieren fit, indem sie regelmäßig Online Poker spielen. Das Casino in Berlin wirkt auf Reisende und Touristen wie ein Magnet und es lassen sich regelmäßig Prominente blicken. Kein Wunder, denn die wöchentlichen Poker-Turniere sind mit hohen Preisgeldern dotiert.

Poker legal um Echtgeld spielen

Möchten Sie Poker um echtes Geld spielen, suchen Sie entweder eine staatliche Spielbank vor Ort auf oder spielen Online Poker. Bei kleineren Sit 'n' Gos zu Hause oder in Gaststätten sollten 10 Euro pro Spiel im Hinblick auf die Rechtslage noch in Ordnung gehen. Laut deutschem Recht gelten Poker-Turniere um Sachpreise nicht als Glücksspiele. Unabhängig von der Rechtslage macht das Pokerspielen in einem richtigen Spielcasino vor Ort am meisten Spaß. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und entweder einen Ausweis oder einen Reisepass mit sich führen. Im Vergleich zum Online Poker müssen Sie bei einer Spielbank auf mehrere Dinge achten:

  • Eintrittspreise
  • Öffnungszeiten
  • Dresscode
  • Parkmöglichkeiten
  • Gastronomie
  • Raucherbereiche
  • Buy-ins und Mindesteinsätze
  • Auszahlungen
  • Poker-Spiele und Turniere

In welchem deutschen Casino können Sie Poker spielen?

Online Poker können Sie mit einem Computer, einem Tablet oder einem Smartphone spielen. Sie müssen sich an keine Öffnungszeiten oder Einschränkungen halten und können zu jeder Zeit spielen. Trotz der Vorteile vom Online Poker bevorzugen viele Poker-Spieler eine klassische Spielbank vor Ort. In den staatlichen Spielcasinos können Sie gegen andere Spieler aus Fleisch und Blut und in einer unvergleichlichen Atmosphäre um hohe Preise spielen. In der nachfolgenden Liste finden Sie die beliebtesten deutschen Casinos mit Poker-Tischen:

Weitere Spielbanken mit Poker-Turnieren:

Sicher Online Pokern

Beliebte Casinos & Spielbanken zum Pokern

Poker Schulen

Beliebte Poker Clubs