Poker im Casino Sylt

Seit mehr als Einhundert Jahren ist Sylt ein populäres Urlaubsziel für zahllose Deutsche. Insbesondere wohlhabende Bundesbürger haben sich von der Ferieninsel schon immer angezogen gefühlt. Diese erwarteten und erwarten ein entsprechendes Unterhaltungsangebot. 2019 konnte das Casino Sylt deshalb bereits seinen 70. Geburtstag feiern. Die Spielbank, die offiziell Casino Sylt Lounge heißt, ist nach wie vor klassisch ausgerichtet. Dennoch hat sie es geschafft, mit der Zeit zu gehen. Poker, Roulette, Black Jack sowie Slot Maschinen sind einige der Angebote des Hauses.

Die Location der Spielbank: Im historischen Rathaus

Die Casino Sylt Lounge befindet sich in der Andreas-Nielsen-Straße 1 in 25980 Sylt - OT Westerland. Kenner der Insel werden diese Adresse sofort erkennen: Es handelt sich um das historische Ratshausgebäude. Die Location lässt so keine Wünsche offen: Sie ist stilvoll-elegant und bietet genügend Raum für unterhaltsame Spiele aller Art sowie andere Formen von Erholungsmöglichkeiten. So gibt es im Gebäude beispielsweise auch einen großen Bar- sowie Lounge-Bereich. Wer nicht im Casino spielen möchte oder für einen Abend sein Glück genügend strapaziert hat, kann hier mit dem Lieblingsdrink in der Hand entspannen.

Das Spielangebot der Casino Sylt Lounge

Am 6. Juni 1949 öffnete auf Sylt das Casino seine Pforten. Die Spielbank fing damals bescheiden an. Es gab fünf Roulette- sowie einen Baccara-Tisch. Wer Poker oder Black Jack spielen wollte, war hier damals genauso falsch wie Liebhaber von Slotspielen. Inzwischen hat sich dies geändert. Nur noch zwei Tische sind für Roulette reserviert. Baccara wurde aus dem Programm genommen. Dafür gibt es nun zwei Tische, die dem Poker gewidmet sind. An einem weiteren Tisch kann Black Jack gespielt werden. Zudem gibt es 47 Automaten, die auf die Freunde von Slot-Maschinen warten. Dieses große Angebot garantiert für abwechslungsreiche Abende im Casino.

Der größte Vorteil der Sylter Spielbank: Für jeden geeignet

Das große Angebot ist aber nicht der einzige Vorteil, mit dem das Sylter Casino zu punkten versteht: Es ist für jeden offen. Einsteiger in Spielen aller Art finden in der Casino Sylt Lounge ebenso passende Angebote wie erfahrene Spieler oder auch Profis (beispielsweise im Poker). Diese generelle Offenheit äußert sich auf mehrfache Weise:

  • Der Eintritt fällt mit zwei Euro nur gering aus.
  • Einige Spiele (z.B. Roulette) haben einen Mindesteinsatz von einem Euro. Wer nicht viel riskieren möchte, kann trotzdem spielen.
  • Unter dem Slogan "Glücksticket" bietet das Casino Sylt täglich ab 19:30 ein speziell für Einsteiger gedachtes Angebot an: Diese erhalten für 17 Euro freien Eintritt, zwei Gratis-Getränke sowie 15 Euro in Jetons. Wer zum ersten Mal in einem Casino ist, sollte dieses Angebot wahrnehmen, um "herein zu schnuppern."
  • Geschlossen hat das Casino nur an Heiligabend sowie dem 1. Weihnachtsfeiertag.
  • Die Öffnungszeiten sind lang: Das Automatenspiel kann von Montag bis Sonntag von 11:00 bis 2:30 in Anspruch genommen werden. Die weiteren Spielangebote öffnen um 19:30 ihre Pforten.
  • Für Einsteiger im Poker wird regelmäßig das Rookie-Turnier ausgerichtet.
  • Für erfahrene Spieler und Profis werden regelmäßig Events angeboten, die ihren Bedürfnissen entgegenkommen. Im Poker wird beispielsweise wöchentlich das BoSS-Turnier ausgetragen.
  • Männer und Frauen erhalten geschlechterspezifische Rundum-Angebote beim "Männerabend" (jeden Freitag) bzw. "Mädelsabend" (jeden Samstag).
  • Für Einsteiger bietet die Casino Sylt Lounge zudem regelmäßig Kurse für alle Spiele an. Wer sich nicht auskennt, erhält hier das nötige Know-How. Das Ganze ist tatsächlich anfängerangenehm. Die Sprache ist nicht kompliziert, zudem erhalten Sie wertvolle Tipps.

Poker im Casino Sylt

Poker nimmt in jedem Casino eine besondere Rolle ein. In der Casino Sylt Lounge ist dies nicht anders. Wenn keine Turniere stattfinden, wird an den beiden Tischen Texas Hold'em Poker gespielt. Um 19:30 geht es los. Gespielt wird bis 1:00. Wenn Sie einmal Poker als Turnier erleben möchten, müssen Sie an einem Mittwoch, Donnerstag, Freitag oder Samstag das Casino Sylt besuchen. Das Rookie-Turnier findet dabei jeden Mittwoch statt. Die weiteren Termine sind für erfahrene Spieler gedacht. Der Buyin-Betrag beginnt bei 30 Euro (hier liegt auch der Rebuy). Wer Poker als Turnier spielen möchte, sollte sich nach Möglichkeit frühzeitig anmelden. Die Plätze sind begrenzt und begehrt - dies gilt insbesondere für die Rookie-Turniere in den Sommermonaten.

Kleiderordnung: Business-Casual-Look ist zulässig

Eine strikte Kleidungsordnung gibt es in der Spielbank nicht. Das Casino auf Sylt spricht davon, dass das Outfit "angemessen" sein solle. Als Vergleich nennt das Haus einen Besuch im Restaurant oder einer Bar. Konkret bedeutet dies: Krawatte und Jacket sind nicht notwendig (aber gerne gesehen). Verboten sind in der Casino Sylt Lounge Sportkleidung, ein Militär-Look, Sportsachen (elegant-sportlich ist allerdings gestattet), Kapuzenshirts, Baggypants, kurze Hosen und offene Schuhe wie beispielsweise Flip Flops. Frauen dürfen vornehme Sandalen selbstverständlich tragen. Die Kleiderordnung ist also so locker, dass Sie relativ einfach ein passendes Outfit in Ihrem Gepäck finden dürften, um das Casino betreten zu können, um dann hier Poker, Roulette oder ein anderes Spiel voller Nervenkitzel genießen zu können.

Poker Cashgame

Täglich (auf Anfrage): No Limit Texas Hold'em Min. Buy-In: 100 € (2/4 Blinds)

Poker Turniere

Sonderturniere: Mehrmals im Jahr am Sonntag, 150 € Mi: NLHE, Jackpot Turnierserie, 50 € Do: NLHE, Rookie Turnier, 30 €

Adresse & Anfahrt

Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt, Deutschland

Die beste Alternative: Online Poker Anbieter im Vergleich